Zum Hauptinhalt springen

Mittelsächsische Firmen im Portrait

Jeden Monat stellt das Referat Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung ein Unternehmen genauer vor. Sukzessive soll so die große Branchenbreite in der Wirtschaftsregion Mittelsachsen zum Ausdruck gebracht werden. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch Mittelsachsens Wirtschaftslandschaft.


Entdecken Sie mit uns Nischenmarktführer, kreative Köpfe, Erfinder und andere agile Mittelsachsen. Sie möchten selbst gern vorgestellt werden oder haben Fragen zum Wirtschaftsstandort? Gern. Kontaktieren Sie uns per Mail.

Reines Wasser für Industrie und Medizin

Wasser ist für zahlreiche Anwendungen in Medizin, Forschung und Industrie unentbehrlich – allerdings nicht so, wie es aus der Leitung kommt, sondern ohne all die Mineralien, die normalerweise in Wasser gelöst sind. Dieses vollentsalzte Wasser oder auch VE-Wasser, wie es in der Fachsprache heißt, ist das Metier der Hartmann GmbH aus Hainichen. Das 60-Mann-Unternehmen liefert Reinstwassersysteme, Ionenaustauscher, Laborspülmaschinen, Instrumentenaufbereiter, Niedertemperatursterilisatoren, Dampfsterilisatoren, Ultraschallbad-Reiniger und Desinfektoren, Umkehrosmoseanlagen, Raumdesinfektionsroboter und Endoskopaufbereiter in höchster medizinischer Qualität. Warum das 1982 gegründete Unternehmen in der Digitalisierung die unabdingbare Basis für erfolgreiches Wirtschaften sieht und welche Rolle digitale Business-Netzwerke wie Xing oder LinkedIn dabei spielen, verrät unser Unternehmen des Monats im Interview.