Zum Hauptinhalt springen

Mittelsächsische Firmen im Portrait

Jeden Monat stellt das Referat Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung ein Unternehmen genauer vor. Sukzessive soll so die große Branchenbreite in der Wirtschaftsregion Mittelsachsen zum Ausdruck gebracht werden. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch Mittelsachsens Wirtschaftslandschaft.


Entdecken Sie mit uns Nischenmarktführer, kreative Köpfe, Erfinder und andere agile Mittelsachsen. Sie möchten selbst gern vorgestellt werden oder haben Fragen zum Wirtschaftsstandort? Gern. Kontaktieren Sie uns per Mail.

Mehr als nur Papier

Teebeutel, Pressspanplatten, Volumenvliese für Autobatterien, Dachpappe, Banknoten- und Sicherheitspapiere, Brems- und Kupplungsbeläge, Heiztapete und vieles mehr – all das wird auf den Papier- und Spezialmaschinen der PAMA hergestellt.

Papier ist nicht nur Papier – das ist das Erste, was man bei einem Besuch bei der PAMA lernt. Denn der Begriff „Papier“ umfasst nicht nur alles, was im Wesentlichen aus Fasern pflanzlichen Ursprungs besteht. Und so komplex wie das Thema ist auch die Arbeit bei der PAMA. Ein Mitarbeiter braucht mehrere Jahre, bis er sich in die Grundlagen eingearbeitet hat. Zu Recht hat sich die PAMA als Nischenanbieter für Speziallösungen etabliert.

Das Unternehmen wurde 1855 als Eisengießerei gegründet und agiert heute mit führenden Papiermaschinenherstellern auf Augenhöhe. Über zehn Prozent der Freiberger Firma gehören den Mitarbeitern.

Was Jeans mit Dachpappe zu tun haben, verrät unser Unternehmen des Monats im Interview.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Essenziell

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation