Zum Hauptinhalt springen

Am Samstag, den 14. März 2020 ist die siebente „Woche der offenen Unternehmen Mittelsachsen“ mit Ihren letzten Veranstaltungsangeboten zu Ende gegangen. 283 Unternehmen beteiligten sich an der diesjährigen Berufsinformationswoche und stellten in 747 Veranstaltungen 172 Berufe der dualen Ausbildung und 62 Berufe, die über ein Studium erreichbar sind vor. 1.772 Schülerinnen und Schüler nutzten diese praxisnahen Angebote der Berufsorientierung. Die Anzahl der Schüleranmeldungen erreichte mit 2.882 einen neuen Rekord. Leider mussten vor dem Hintergrund der steigenden Anzahl von Infektionen durch Covid-19 und Influenza 35 Unternehmen ihre Veranstaltungstermine absagen. In diesen Fällen wurde sehr oft vereinbart, die Betriebsbesuche zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Das Organisationsteam beim Landratsamt Mittelsachsen prüft, in welcher Form die Unternehmen hierbei unterstützt werden können.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Unternehmen, den Verantwortlichen in den Schulen und Eltern für die sehr gute Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der „Woche der offenen Unternehmen Mittelsachen“ 2020. Die nächste Woche der offenen Unternehmen findet vom 8. bis 13. März 2021 statt.





Impressionen von der Woche der offenen Unternehmen Mittelsachsen 2020