Lokalhelden: Abhol- und Lieferservice, Onlineshops, Wertgutscheine

In schwierigen Zeiten das eigene Geschäft weiterzuführen und damit die Versorgung der Mittelsachsen mit Waren und Dienstleistungen aufrecht zu erhalten, das macht sie aus, unsere Lokalhelden. Der Landkreis Mittelsachsen greift hier eine Initiative von Peniger Gewerbetreibenden auf. Gemeinsam sollen die regionale Gastronomie und der Händler von nebenan unterstützt werden. Darauf macht ein kleiner Held, den es im Mittelsachsen-Design gibt, aufmerksam. KARLO heißt das Maskottchen, das für Mittelsachsens Unternehmen wirbt. Der Name steht für KAuf, Regional, LOkal. Über 40 Namenseinreichungen kamen bei einem öffentlichen Aufruf zusammen. Eine Jury, bestehend aus den sechs mittelsächsischen LEADER-Regionalmanagements, Vertretern des Einzelhandelsarbeitskreises der IHK Chemnitz und der Referates Wirtschaftsförderung und der Illustratorin Bianka Behrami, entschied sich für Karlo.

Gastronomen, Einzelhändler, regionale Produzenten und Dienstleister müssen sichtbar sein, damit ihre Angebote und teils  kreativen Ideen angenommen werden. Egal ob Abhol- oder Lieferservice, Onlineshop oder Wertgutschein, viele Unternehmen haben sich auf die neue Situation eingestellt. Der Landkreis bietet diesen Firmen nun die Möglichkeit sich zu präsentieren und die Angebote publik zu machen. So ist es in Mittelsachsen möglich - neben den Angeboten der Heimatstadt - über den Tellerrand zu schauen und zu entdecken, was es im Nachbarort alles gibt. Die Plattform wird auch zukünftig erhalten bleiben, den gerade aktuell zeigt sich, wie wichtig regionale Leistungs- und Wertschöpfungsketten sind. Im Fokus steht der Zusammenhalt der Unternehmen, die sich gegenseitig auch Tipps geben.

Regionale Produkte aus der Region sind ein wichtiger Pfeiler der mittelsächsischen Wirtschaft. Im Einkaufsführer werden regionale Lebensmittelproduzenten vorgestellt und es gibt einen Rezeptteil, der Lust macht, den Landkreis Kulinarisch zu erkunden. Die Broschüre "ProduktSCHAU ... was es in Mittelsachsen alles gibt", zeigt in acht Kategorien 100 Firmen, die ihre Erzeugnisse in der Region herstellen. Vom Autositz über das Kuschelsofa bis zur Zimmerausstattung für den Junior gibt es Vieles made in Mittelsachsen zu entdecken.

Die Anmeldung ist für Unternehmen kostenfrei und erfolgt über unsere Firmendatenbank. Mit wenigen Klicks erfolgt die Freischaltung auf der Karte. Auswählen können die Händler, Gastronomen oder Dienstleister unter der Rubrik Zusatz, ob Abholservice, Onlineshop, Wertgutschein oder Lieferservice angeboten wird. Nur wenn diese Auswahlmöglichkeiten angeklickt werden, erscheint der Unternehmensdatensatz auch in der Karte. Bei Fragen zur Anmeldung helfen wir gern.


Aufkleber bestellen

Unseren kleinen Helden gibt es dazu ebenfalls kostenfrei als Aufkleber fürs Auto, für die Schaufensterscheibe oder zum mitschicken im Paket. Unternehmen aus dem Landkreis können darüber hinaus ebenfalls kostenfrei eine druckfähige Datei für die Verwendung auf Banderolen, Ettiketten usw. erhalten. Beides kann unter regionalmanagement@landkreis-mittelsachsen.de bestellt werden.


Tipps von Unternehmern für Unternehmer

ProduktSCHAU II

Regional einkaufen liegt im Trend. Mittelsachsen ist mit der Broschüre Vorreiter in Sachsen. Wir zeigen, dass es sich lohnt in das nahe Umfeld zu schauen, egal ob es sich um Bad und Kosmetik, Lifestyle und Deko, Technik oder Produkte rund um Haus und Garten handelt. Die 2. Auflage des beliebten Branchenkataloges überrascht mit 152 Seiten voller Mittelsachsen. Über 100 Unternehmen werden mit ihren ganz individuellen Produkten vorgestellt. Neu sind die Wertschöpfungsketten der Firmen untereinander mit ihren an Regionalität nicht zu übertreffenden Erzeugnissen.

Den Katalog gibt es kostenfrei unter regionalmanagement@landkreis-mittelsachsen.de 

zur ProduktSCHAU II

Einkaufs- und Gastroführer

Regional. Einfach Phänomenal - heißt der Einkaufsführer mit leckeren Rezepten und Anbieterkatalog aus Mittelsachsen. Darin finden sich auf fast 64 Seiten regionale Direktvermarkter und Lebensmittelhersteller, sowie Gastronomiebetriebe, die mittelsächsische Produkte auf der Speisekarte haben. Die Angebotspalette reicht über Obst und Gemüse, Kaffee und Schokolade, Fleisch- und Wurstwaren sowie Eier bis hin zum frischen und geräuchertem Fisch. Online oder über Abokisten können frische Waren vom Landwirt nebenan bestellt oder abgeholt werden. Im Café oder in der rustikalen Gaststätte zeigen Mittelsachsens Köstlichkeiten, was sie zu bieten haben. Der Einkaufsführer kann kostenfrei unter regionalmanagement@landkreis-mittelsachsen.de bestellt werden.

zur Broschüre