Zum Hauptinhalt springen

Idee, Transfer, Innovation: Unter diesem Motto hat die Innovationsplattform futureSAX im Auftrag des sächsischen Wirtschaftsministeriums drei Staatspreise für 2019 ausgelobt. Unter den Nominierten des Sächsischen Gründerpreises ist das mittelsächsische Unternehmen VRENDEX aus Königshain-Wiederau.

VRENDEX-Gründer Manuel Dudczig gewann beim Startup Pitch das Chemnitzer Startup-Paket 2018. Das Startup-Paket besteht aus einer Finanzunterstützung in Höhe von 2.000 Euro durch die Volksbank Chemnitz und einem 1.500 Euro  Wertgutschein für einen Messestand oder für einen Veranstaltungsraum der C³ GmbH.

Mit Unterstützung des Gründernetzwerkes Saxeed an der TU Chemnitz erfolgte die Ausgründung.

Aus den Begriffen Virtual Reality (VR), Engineering, Design und Experience entstand der Firmenname VRENDEX.  Das Unternehmen möchte mit Virtuellen Technologien wie VR, AR und 360° Renderings neue Produkte, Prozesse und Visionen als interaktive Erlebnisse gestalten.

„Den Ideenreichtum von Gründern und denen, die es noch werden wollen, das Innovationspotenzial in mittelständischen Unternehmen und das gelebte Transfergeschehen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in Sachsen sichtbar zu machen und zu würdigen – das ist das gemeinsame Ziel der bewährten Wettbewerbe.“, so der sächsische Wirtschaftsminister Martin  Dulig.

Alle Gewinner werden im Rahmen der futureSAX-Innovationskonferenz am 19. Juni in Dresden bekannt gegeben und prämiert.

Zusätzlich kann für den futureSAX-Publikumspreis gevotet werden. Das Team mit den meisten Stimmen gewinnt diesen Preis. Unter futureSax können Sie für ihr Team bis 31. Mai 2019 abstimmen.


Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Essenziell

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation