Firmengemeinschaftsstand der sächsischen Wirtschaftsförderung auf Halbleitermesse SEMICON West in San Francisco – Unternehmen aus Mittelsachsen auch dabei

Die Freiberger Instruments GmbH und die FRESITEC Freiberger Recycling und Silicium Technologie GmbH  aus dem Landkreis Mittelsachsen präsentieren sich vom 10. bis 12. Juli 2018 auf der SEMICON West in San Francisco.

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) einen Firmengemeinschaftsstand auf der größten und wichtigsten Fachmesse der nordamerikanischen Halbleiterindustrie, der SEMICON West in San Francisco, organisiert. Insgesamt sind auf dem „Sachsen-live“-Stand 16 Aussteller aus Sachsen vertreten. 

Die Freiberger Instruments GmbH gehört zu den weltweit am schnellsten wachsenden, jungen und dynamischen Analytikern. Das Unternehmen entwickelt und produziert eine neue Generation von zerstörungsfreien und kontaktlosen inline-Messgeräten für die Halbleiterindustrie und für Forschungseinrichtungen. 

Die FRESITEC GmbH wurde im Oktober 2017 als Unternehmen der LFFICIENCY Holding (vorher Loser Holding) gegründet. Das Unternehmen baut auf 20 Jahre Erfahrung in der Umarbeitung, Veredelung und rückgewinnen von Silicium auf.