Zum Hauptinhalt springen

Zum Abschluss der zweiten Runde des »eku – Zukunftspreises für Energie, Klima und Umwelt in Sachsen« wurden die Preisträgerinnen und Preisträger gewürdigt.

Mit dem eku-Zukunftspreis möchte das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) das vielfältige Engagement der Menschen in Sachsen unterstützen und sichtbar machen sowie die Kommunikation mit und zwischen unterschiedlichen Akteuren auf allen Ebenen unterstützen. Die Preise werden in zwei Kategorien vergeben. Beim eku-idee sind kluge, wirkungsvolle und zukunftsorientierte Projektideen gefragt.

Zu den Preisträgern gehört der mittelsächsische Landwirtschaftsbetrieb Christina Winkler-Dudczig aus Königshain-Wiederau. Die Idee: HoLa iD - Honig und Lavendel mit interaktiver Darstellung. Seit 2014 baut Christina Winkler-Dudczig auf einem Teil ihrer landwirtschaftlichen Fläche echten Lavendel an. Ihr Ziel ist die Erweiterung des Feldes, die Herstellung von Lavendelhonig, der Aufbau einer Homepage und die Produktion von Filmmaterial für die Vermarktung.

Einen weiteren Preis in der Kategorie eku-Idee erhielt die Werkform Spielgeräte und Außenmöblierung GmbH Brand-Erbisdorf. Das Unternehmen hat eine völlig neue Holzlärmschutzwand mit solarer Energiegewinnung entwickelt.

Auch der Landwirtschaftsbetrieb Kai Pönitz aus Großschirma, das Berufliche Schulzentrum für Technik und Wirtschaft „Julius Weisbach“ Freiberg und der NABU Freiberg e.V. können sich über Preisgelder zur Umsetzung ihrer Projektideen freuen.

In der Kategorie eku-erfolg wurden bereits realisierte Vorhaben ausgezeichnet. Zu den Preisträgern gehört hier die mittelsächsische VRENDEX GmbH aus Könishain-Wiederau. Die Veränderungen und Einschränkungen während der Corona-Pandemie haben den Geschäftsführer Manuel Dudczig dazu gebracht, neue Formate zu entwickeln. Mit dem Landkreis Mittelsachsen und der Nestbauzentrale als Auftraggeber hat die VRENDEX GmbH den Informationstag zum Ländlichen Bauen als interaktive, webbasierte 360° Plattform entwickelt.

Wir gratulieren den Preisträgern.


Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Essenziell

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation