16 mittelsächsische Unternehmen und Handwerker präsentieren sich zur Baumesse in Chemnitz

Vom  31. Januar bis 2. Februar 2020 präsentieren 16 mittelsächsische Unternehmen aus Handwerk, Industrie und dem Dienstleistungsbereich Neuerungen zum nachhaltigen Bauen, Sanieren und Renovieren zur Baumesse in Chemnitz. Die Baumesse Chemnitz  gilt als die größte Leistungsschau in Mittel- und Südwestsachsen.

Im Fokus der diesjährigen Baumesse steht das Thema Nachhaltigkeit.  So stellen die mittelsächsischen Aussteller Innovationen u.a. bei erneuerbare Energien, solarthermischen Anlagen oder dem  ökologisches Bauen vor. Ein Fachprogramm rundet die Messe ab.

Die Veranstaltung findet in der Messe Chemnitz, Messeplatz 1 statt und öffnet täglich 10  bis 18 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter baumesse-chemnitz.de