12. Mittelsächsischer Technologiestammtisch in der "Reichen Zeche"

Den Traditionen auf dem Gebiet der Brennstofftechnik am Standort Freiberg folgend, wird auf dem kommenden mittelsächsischen Technologiestammtisch über die nachhaltige stofflich-energetische Nutzung von Rohstoffen in Produktionsprozessen informiert.

In solchen Prozessen stecken erhebliche Potentiale zur Kostenminimierung für Unternehmen. Gastgeber der Veranstaltung ist die DBI-Virtuhcon GmbH, ein Unternehmen, welches sich als Schnittstelle zwischen experimentell abgesicherter Beratungs- und Forschungsleistung und industrieller Anwendung befindet. Ort der Veranstaltung ist die "Reiche Zeche", Fuchsmühlenweg 9 in Freiberg. Die IHK Chemnitz Regionalkammer Mittelsachsen lädt alle interessierten Unternehmer, Produktionsleiter oder Innovationsverantwortliche am 15.11.2018, um 16 Uhr ein, sich über die Tätigkeiten des Unternehmens sowie die Innovationen zur stofflich-energetischen Rohstoffnutzung zu informieren. Im Anschluss an die Vorträge erhalten die Teilnehmer im Rahmen einer Anlagenführung und eines Laborrundganges einen tieferen Einblick in die vorhandene Versuchstechnik. Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, bitten wir für die Planung der Veranstaltung um Anmeldung bis zum 08.11.2018. Interessenten wenden sich bitte an Florian Aurich Tel. 03731/79865 5200 oder per Mail an florian.aurich@chemnitz.ihk.de oder melden sich auf www.chemnitz.ihk24.de unter der Dok.-Nr. 123119100 an.

Ansprechpartner im Fachbereich: Florian Aurich, Tel. 03731/79865-5200