Zum Hauptinhalt springen
„Wir können digital, wir wollen digital, wir werden (mehr) digital.“

Mit der "digitalen Initiative Mittelsachsen" sollen regionale Digitalisierungspotenziale im Landkreis Mittelsachsen aufgedeckt werden. Um einen ersten Handlungsrahmen festlegen zu können, möchte der Landkreis eine Befragung mittelsächsischer Unternehmen durchführen.

Im Rahmen des Projektes „Digitale Initiative Mittelsachsen“ sollen regionale Digitalisierungsbedarfe und -potenziale im Landkreis Mittelsachsen aufgedeckt werden. Was macht die Region schon heute (aus)? Wohin soll die Entwicklung gehen?


Unternehmensbefragung

Mit dem digitalen Wandel verbinden sich vielfältige Chancen und Herausforderungen für die Öffentliche Hand. Besonders in Mittelsachsen können und sollen neue Informations- und Kommunikationsdienste räumliche Distanzen überbrücken und standortbezogene Hürden überwinden. Davon profitiert auch die regionale Wirtschaft und Industrie. 

Mit einer Befragung der Unternehmen möchte der Landkreis herausfinden:
1. Wie regionale Unternehmen digitale Angebote nutzen;
2. Vor welchen Herausforderungen die lokale Wirtschaft steht, und
3. Welche Hürden die Firmen für sich sehen.

Die Ergebnisse der Befragung sollen den tatsächlichen Bedarf in der Region zeigen. Damit die adäquate Entwicklung des Landkreises und der ansässigen Unternehmen bedarfsgerecht unterstützt werden kann.

Die anonyme Befragung läuft vom 06. Oktober 2022 bis zum 31. Januar 2023 und richtet sich an die Unternehmen in Mittelsachsen - unabhängig von der Größe und von der Branche. 

*Die Umfrage wird von der TeleskopEffekt GmbH im Auftrag des Landkreises Mittelsachsen durchgeführt.

Es handelt sich um eine anonyme Umfrage. In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangscode benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Tabelle aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangscodes mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

Bürger:innen-Befragung

Mit dem digitalen Wandel verbinden sich vielfältige Chancen und Herausforderungen für die Gesellschaft als Ganzes. Auch in Mittelsachsen können und sollen neue Informations- und Kommunikationsdienste innovatives Verwaltungshandeln ermöglichen.

Mit einer Befragung der Bürgerinnen und Bürger möchte der Landkreis herausfinden, welche digitalen Angebote bereits von den Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden, vor welchen Herausforderungen sie vielleicht stehen und welche digitalen Dienste und Angebote sie sich zukünftig wünschen.

Die Ergebnisse der Befragung sollen den tatsächlichen Bedarf in der Region abbilden und eine wichtige Grundlage für die digitale Entwicklung in der Region darstellen.

Die anonyme Befragung läuft vom 01. Januar 2023 bis zum 28. Februar 2023 und richtet sich an alle Einwohner und Gäste Mittelsachsens.

*Die Umfrage wird von der atene KOM GmbH im Auftrag des Landkreises Mittelsachsen durchgeführt. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne via E-Mail an Herrn Melch unter s.melch@atenekom.eu.

Es handelt sich um eine anonyme Umfrage. In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangscode benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Tabelle aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangscodes mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

In dieser Umfrage sind 30 Fragen enthalten.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes. Die Mitfinanzierung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz erfolgt auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages beschlossenen Haushaltes.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Essenziell

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation