Mittelsachsen entdecken

... das können Gäste und Einheimische auf vielfältige Art und Weise, denn Mittelsachsen ist reich an Geschichte und Kultur. Die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft mit ihren Burgen, Schlössern, Klöstern, Kirchen, Museen und historischen Stadtkernen zieht immer mehr Touristen in ihren Bann. Ob Jung oder Alt, kunst- oder geschichtsinteressiert - in Mittelsachsen fibt es für jedermann viel zu sehen und zu erleben.

Im idyllischen Landkreis locken zahlreiche Ausflugsziele, Naturerlebnisse und Sehenswürdigkeiten – hier findet man Ruhe und Entspannung, aber auch aktive Erholung und Abenteuer. Auch die Kultur kommt mit einem breiten Angebot an Veranstaltungen oder Theateraufführungen nicht zu kurz. Der (Tages-)Tourismus stellt einen wichtigen Wirtschaftszweig Mittelsachsens dar.

Zuständig für das touristische Marketing sind die Tourismusverbände

sowie touristische Gebietsgemeinschaften wie das

Den ländlichen Raum der Wirtschaftsregion Mittelsachsen als attraktiven Lebens-, Arbeits- und Erholungsstandort zu erhalten und weiterzuentwickeln, dafür sind die sechs Förderregionen in der ländlichen Entwicklung verantwortlich.