Anders Lernen in Mittelsachsen

Das Heimatgefühl stärken. Junge Menschen zum Hierbleiben bewegen. Bildungseinrichtungen unterstützen, Unternehmen fördern. All diese Dinge bilden zentrale Elemente der sozialen Nachhaltigkeit. Hier muss es gelingen, jungen Menschen ein starkes Heimatgefühl zu vermitteln, so dass sie gerne in Mittelsachsen bleiben wollen und sich hier ihre Zukunft aufbauen. 

Wie schön Mittelsachsen ist und welche glänzenden Zukunftsaussichten sich hier bieten, vermittelt das Projekt "Mal anders lernen in Mittelsachsen" - insbesondere in den ländlichen LEADER-Regionen.

In Projektstunden oder –tagen, Schnupperkursen, Klassenfahrten oder Ausflügen lernen Schülerinnen und Schüler die zahlreichen Facetten ihres Landkreises kennen - und lieben. Ein Projekt mit Zukunft!